6 Gedanken zum tanken!

Die 1. Nürnberger Rednernacht!

1. MOTIVATION // Dr. Stefan Frädrich

  • Informationen wahrnehmen
  • Wissen aufschnappen
  • Weisheit ist es, das Wissen dann auch anzuwenden

Zu viele sind damit beschäftigt Informationen wahrzunehmen über unsere Sozialen Medien, vergessen diese dann aber auch in Taten umzusetzten!

„Es geht nicht darum Unkraut zu jäten, sondern schöne Blumen zu pflanzen“

 

2. INNOVATION // Garriet Danz 

Kinder sollten für uns ein Vorbild sein, denn sie sind am kreativsten…

Was macht uns kreativ, innovativ?

  1. Bewegung → wir müssen uns bewegen (Bsp.: Google, Conference Bike)
  2. Fehlerkultur → hinfallen & aufstehen führt zum Erfolg. In der Schule bekommt man gelernt Fehler seien etwas Schlechte. Doch die erfolgreichsten Menschen, sind auch die die Fehler gemacht haben und daraus gelernt haben!
  3. Entspannung → man muss entspannt an Aufgaben rangehen, gerade umso schwieriger sie sind.
  4. Verknüpfungen finden → Selbstverantwortung! (Bsp.: Virgin Records hat den Urlaub abgeschafft oder Adobe hat die Kickbox geschaffen mit einer Kreditkarte mit 1000 $ Budget) → Mitarbeiter müssen Selbstverantwortung übernehmen!

 

 

3. BUSINESS // Dominic Multerer

Klartext reden! → Standpunkt äußern und verbindlich sein!

  • Wir müssen Dinge reflektieren und dann klar aussprechen, viel zu oft rennt man Dingen hinterher, weil man vorher nicht Klartext gesprochen hat. Manchmal muss Klartext auch weh tun um Voran zukommen.
  • Warum ist es oft so schwer eine Lösung zu finden? Lösungen findet man, wenn:
  1. Wir Situationen bewusst wahrnehmen und erkennen.
  2. Diese müssen wir reflektieren – könnte diese Situation ein Fortschritt für mich sein?
  3. Wenn ja, dann ist es eine Lösung!
  • Man darf nichts aufschieben und muss klare, schnelle Entscheidungen treffen.
  • Sei AKTIV!!
  • Führe ein Klartext Meeting mit deinem Team. Dazu gehört:
    • Klarheit
    • Mut
    • Bindung
    • Ehrlichkeit
    • Empathie
  • Klartext ist eine Strategie: Wenn es gerade absolut geil im Unternehmen läuft, dann muss geredet werden, nicht in Krisenzeiten!
  • Was ist eigentlich Wissen? à Wissen ist scheiß egal, wenn man nichts daraus macht! Taten bringen dich weiter…

„Der der langsam läuft ist immer noch schneller als der der zu Hause bleibt.“

 

4. RHETORIK // Michael Rossier

Kommunikation ist alles!

  1. Körpersprache → gib ein Statement, auch ohne Worte!
  2. Paraverbale Kommunikation – der Ton macht die Musik → immer auf die emotionale Ebene gehen.

 

 

5. GENERATION Y // Dr. Steffi Burkhart

2030 wird es 4 Millionen freite Arbeitsplätze geben (Altersdöner).

  • Wir brauchen junge Leute, wir brauchen die GenY!
  • Sind die jungen Leute als Führungskräfte geeignet? JA! Denn Sie mögen Menschen und wissen es tagtäglich mit Ihnen in Kontakt zu sein!

 

 

6. ENTSCHEIDUNG // Peter Brandl

Frage dir selbst eine Entscheidung ab:

  1. Was hält mich davon ab?
  2. Was befürchte ich?
  3. Was könnte schlimmstenfalls passieren?
  4. Was würde passieren wenn ich es nicht tue?

→ „Keine Entscheidung“ ist schlechter als eine „falsche Entscheidung“ zu treffen.

„Erfahrung ist die Summe aller überlebten Fehler.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s